Energieausweise

Wohngebäude

Bedarfsausweis 1-2 Wohneinheiten

250,00 €

Bedarfsausweis 3-5 Wohneinheiten

 350,00 €

Bedarfsausweis   >5 Wohneinheiten

  nach Aufwand

  
Verbrauchsausweis 1-2 Wohneinheiten
(Baujahr nach 1977)

             150,00 €

Verbrauchsausweis 3-8 Wohneinheiten
(Baujahr nach 1977)

    200,00 €

Nicht-Wohngebäude (Gewerbe, Praxen, Büros)

Bedarfsausweis - nach Aufwand

400 € - 1200 €

Verbrauchsauseis -  nach Aufwand

200 € - 500 €


Für die Prüfung eines vor 1977 errichteten Gebäudes, ob es der Wärmeschutzverordnung von 1977 entspricht, ist der Aufwand ähnlich wie beim Bedarfsausweis.

Anbauten, Gauben, eine komplizierte Gebäudegeometrie oder unbeheizte Anteile verursachen zusätzlichen Aufwand. Auch sollten Baupläne, Baubeschreibung etc. zur Verfügung stehen.

Regionaler Einzugsbereich (ohne zusätzliche Anfahrtskosten): Mendig, Niederzissen, Ettringen, Mayen, Kempenich, Andernach und Umgebung.
Anfahrtskosten nach Koblenz, Neuwied, Ahrweiler, Adenau, Remagen - 90€.  

Ob und welcher Energieausweis benötigt wird, erfahren Sie in Fragen und Antworten zum Energieausweis.


Ihr Weg zum Energieausweis:

  1. Sie vereinbaren mit mir online  oder telefonisch einen vor Ort  Termin
    Für den Verbrauchsausweis benötige ich die Verbrauchsabrechnungen (z.B. Gasabrechnung, Heizöllieferung) der letzten 3 (besser 4) Jahre und die Größe der Wohnfläche.
    Beim Bedarfsausweis sind Pläne und Baubeschreibungen hilfreich.  
  2. Ich komme zur Datenaufnahme zu Ihnen
    Ihr Wunschtermin kann selbstverständlich auch in den Abendstunden liegen oder an einem Samstag stattfinden.
    Keine Anfahrtskosten in der Region Mendig, Ettringen, Mayen, Kempenich, Niederzissen, Burgbrohl und Andernach.    
  3. Innerhalb von 5 Arbeitstagen erhalten Sie Ihren  Energieausweis